Preispolitik & Honorare 

PREISPOLITIK

Vor einer Beauftragung erfolgt grundsätzlich ein schriftliches Angebot. Eine Beauftragung erfolgt ebenfalls grundsätzlich in Schriftform, zu der eine ordentliche Auftragsbestätigung mit den besprochenen Sach-, Zeit- und Kostenparametern gehört. An Reisekosten werden i.d.R. nur die gefahrenen km (An-/Abreise) transparent oder als Pauschale erhoben.


HONORAR

Die Leistungsvergütung berechnet sich regelmäßig nach einem Zeithonorar (= Aufwand in Personentagen, PT), aber auch Pauschalen für bestimmte Tätigkeiten oder -Pakete werden genutzt.

Ein PT entspricht dabei regelmäßig einer Leistung von 8,0 Stunden. Kommen in einem umfangreicheren oder zeitkritischen Projekt mehrere Berater/innen zum Einsatz, erfolgt die Berechnung entsprechend (z.B. 3 Berater jeweils 10 Tage = 3x 10 Tage = 30 PT x 8 Std. = 240 Stunden). Die Tagessätze selbst variieren nach Laufzeit, Qualifikation, benötigter Spezialisierung und weiteren Anforderungen, die ich Ihnen vor der Beauftragung detailliert auseinandersetze.